Sprache:

Leitbild & Mission

goodworks – sozialökologisch produziert

Wertschöpfung durch Wertschätzung

Wir setzen uns ein für ein Europa und eine Welt, in der Solidarität und Nachhaltigkeit – im Sinne der langfristigen Erhaltung und gerechten Verteilung natürlicher Ressourcen – Priorität haben. Eine Welt, in der alle Menschen gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben teilhaben können („Inklusion“) und im Sinne von Vielfalt („diversity“) und Originalität als Bereicherung der Gesellschaft willkommen sind. Eine Welt, die als obersten Leitsatz Liebe lebt - durch Vertrauen und Wertschätzung in persönlichen genauso wie in wirtschaftlichen Beziehungen.

goodworks möchte gemeinsam mit Partnern und KundInnen aus Wirtschaft, Verwaltung, Sozialen Unternehmen, Landwirtschaft und Start-ups zu einer Wirtschaftsweise beitragen, die auf Wertschätzung beruht – Wertschätzung gegenüber Menschen, Dingen und gegenüber unserer Umwelt. Das Modell der Sozialökologischen Produktion ist Ausgangspunkt und Wegbegleiter für kleine und große Soziale Innovationen mit ökologischem Mehrwert. Durch Beratung und Entwicklung entstehen regional und ressourcenschonend hergestellte und qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen; durch Vernetzung, Begleitung und Vermarktung schaffen wir neue Aufträge für Soziale Unternehmen und Beschäftigung für benachteiligte Menschen; durch Unterstützung von eco-social-entrepreneurial Start-ups und durch Social Franchising ermöglichen wir soziale und ökologische Innovationen. Die Aktivitäten von goodworks haben positive Auswirkungen auf Beschäftigte in Betrieben, auf die Gesellschaft (durch Inklusion und sozialen Zusammenhalt), auf Umwelt und Wirtschaft.

Die goodworks Innovation Agency EWIV ist eine gemeinnützig orientierte und nicht auf Gewinn ausgerichtete Organisation, die gesamtgesellschaftlich wertvolle Ziele verfolgt. Sie richtet ihre Angebote an öffentliche, privatwirtschaftliche und Soziale Unternehmen sowie KonsumentInnen, die sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst sind. Die goodworks Innovation Agency verfolgt das Ziel, das Modell der Sozialökologischen Produktion international zu etablieren – mittels Errichtung nationaler Servicestellen und regionaler Partner: Wirtschafts- und Sozialbetrieben, öffentlichen Einrichtungen, der Landwirtschaft, Vereinen und Privatpersonen, die regional organisiert und gleichzeitig europaweit vernetzt als goodworks-Werte-Cluster zusammenarbeiten.

Unser Gütezeichen, die Qualitätsmarke „goodworks – sozialökologisch produziert“, soll international VerbraucherInnen aufmerksam machen und schafft Bewusstsein für geprüfte nachhaltige Produkte und Dienstleistungen, die überwiegend von benachteiligten Personen hergestellt sind und soziale, ökologische und regionale Kriterien erfüllen. Die Wirtschaft erhält so ein Instrument zur Kommunikation ihres Engagements und für das öffentliche Beschaffungswesen werden soziale und umweltverträgliche Kriterien sichergestellt. KonsumentInnen bekommen Produkte mit „nachhaltiger Biografie“, auf die sie vertrauen können.

Motivation der Initiatoren

Als Grundlage dafür sehen wir ein christlich geprägtes, allen Menschen guten Willens offenstehendes Zusammenarbeiten im Geist des Dienens, eine Orientierung am lebendigen Gott der Bibel und am Frieden zwischen den Menschen und im eigenen Herzen.