Sprache:

Angebote für Privatpersonen

Sie suchen regional und ressourcenschoned hergestellte Produkte und Dienstleistungen mit Sozialem Mehrwert?
Sie möchten durch Ihr Konsumverhalten zu nachhaltiger Produktion und sozialem Ausgleich beitragen?

Qualität, Individualität und Regionalismus sind Ihnen wichtig?

> Dann sind Sie bei uns richtig!

Immer mehr Menschen sind unzufrieden mit dem derzeitigen Wirtschaftssystem, in dem Profitgier und unpersönliche globale Märkte einen Raubbau an Natur und Menschen bewirken, unsere ökologische Lebensgrundlage bedrohen und zu extremen Ungleichheiten führen. Gerechtfertigte Frustration durch Maßnahmen wie geplante Obsoleszenz (bewusste Verkürzung der Lebensdauer von Produkten) und die Auswirkungen unserer Wegwerfgesellschaft bringen immer mehr Menschen dazu, den Wunsch, sinnvoll zu kaufen, auch in die Tat umzusetzen.

goodworks liefert Angebote für jene, die durch ihr Konsumverhalten nachhaltige und faire Produktions- und Arbeitsbedingungen fördern möchten. Wir entwickeln, vermitteln und vermarkten ressourcenschonende Produkte und Dienstleistungen, die von benachteiligten Personen (Menschen mit Behinderung, Langzeitarbeitslosen, Personen mit Migrationshintergrund, ...) in sozialen (oder privatwirtschaftlichen) Unternehmen, in Sozialeinrichtungen und durch private Initiativen hergestellt werden.

goodworks verfolgt das Ziel, Angebote und Leistungen von Sozialbetrieben einer größeren Öffentlichkeit zugänglich zu machen und die Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen zu unterstützen. Dazu starten wir im Herbst 2015 mit dem goodworks Online-Marktplatz "good market". Hier trifft das Angebot von nachhaltigen ProduzentInnen auf die Nachfrage nachhaltiger KonsumentInnen. Produkte von hunderten Sozialbetrieben sind auf diese Art einfach und unkompliziert erhältlich. Insbesondere werden über den Marktplatz Produkte vertrieben, die mit dem Gütezeichen „goodworks – sozialökologisch produziert“ ausgezeichnet sind. Dieses Gütezeichen schafft Bewusstsein für geprüfte nachhaltige Produkte und Dienstleistungen, die überwiegend von benachteiligten Personen hergestellt sind und soziale, ökologische und regionale Kriterien erfüllen. KonsumentInnen bekommen Produkte mit „nachhaltiger Biografie“, auf die sie vertrauen können.

Sie haben noch Fragen?
> Dann kontaktieren Sie uns!